Wir verwenden Cookies um Ihr Benutzer-Erlebnis zu verbessern. Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden

Aktuelles

16.1.2018: Bronze-Auszeichnung "München leuchtet..."

Unser 1. Vorsitzender, Michael Stegner, erhielt stellvertretend für unseren WiAC Verein durch Münchens 3. Bürgermeisterin, Christine Strobl, die Auszeichnung "München leuchtet....." in Bronze.
Über diese Auszeichnung freuen wir uns ganz besonders, da es die über zehnjährige Arbeit des Vereins würdigt und ein Sprungbrett für neue Aktivitäten sein wird.

In unserer Presseinfo vom 25.1.2018 heißt es:

"München leuchtet" für WiAC e.V.

München. Vergangene Woche wurde Michael Stegner (71) stellvertretend für den gesamten Vorstand des WiAC Vereins mit "München leuchtet - Den Freundinnen und Freunden Münchens" ausgezeichnet. Christine Strobl, die 3. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München, überreichte zusammen mit Stadtrat Christian Müller (beide SPD) Stegner, den weiteren vier WiAC-Vorständen und Frau Stegner im Münchner Rathaus diese Auszeichnung für die Verdienste des Vereins "Wohnen im Alter im Cosimapark". WiAC e.V. setzt sich seit über 10 Jahren für seine nun knapp 300 Mitglieder mittlerweile im ganzen Stadtgebiet dafür ein, dass diese mit Unterstützung der über 20 Betreuerinnen in ihren Wohnungen und in ihrem gewohnten sozialen Umfeld verbleiben können. Dies wird ermöglicht durch kleinere Betreuungsdienste wie beispielsweise Hilfe beim Einkauf, Begleitung bei Arztbesuchen oder bei Behördengängen. Darüber hinaus werden damit pflegende Angehörige entlastet.

Weitere Informationen:

Der gemeinnützige Verein "WiAC" wurde 2007 gegründet. Zusätzlich zu den Betreuungsdiensten versorgt der Verein seine Mitglieder mit Sonderkonditionen bei verschiedenen Dienstleistern. Zudem werden monatliche Treffen zum gegenseitigen Austausch, Info- sowie Kulturveranstaltungen angeboten. Weiteres unter www.wiacev.de oder direkt beim Vorstandsvorsitzenden Michael Stegner, Tel. +49 89 932349.