• Der Verein WiAC e.V. wurde am 07.07.2007 gegründet und ist als gemeinnütziger Verein bundesweit anerkannt. 

    Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ein selbstständiges Leben bis ins hohe Alter zu führen. Egal in welcher Lebenssituation - wir bieten rasche und unbürokratische Hilfe für Menschen jeden Alters. Wir begleiten Sie, beraten Sie und bieten Ihnen Entlastung durch unsere ehrenamtlichen Alltagshelfer in München. 

    Was passiert, wenn Mobilität nachlässt und Fertigkeiten im Alter abnehmen? WiAC e.V. ermöglicht einfache Handreichungen für den Alltag, um ein eigenständiges Leben zu bewahren und das soziale Umfeld unserer betreuten Personen zu erhalten. WiAC e.V. organisiert schnell und professionell Hilfe. 

    Wir helfen durch Partnerschaften mit sozialen Diensten wie Tages- und Pflegeeinrichtungen, Handwerkern wie Fensterputzer und Hilfsdienste wie Vermittlung von Hausnotruf und Menü-Service. Die Handwerker vermitteln wir ausschließlich telefonisch.
    Hier kommen Sie zu unseren Kooperationspartnern.

    Unser begleitender Fahrdienst wird von der Landeshauptstadt München gefördert, um die Mobilität von Senior*innen zu gewährleisten. Außerdem konnten wir Sponsoren für unser Projekt begeistern, die vier unserer Autos durch ihre Spenden ermöglicht haben.

    Der Mitgliedsbeitrag beträgt 60 € pro Kalenderjahr. Die Kostenbeteiligung kann privat oder, bei Vorliegen einer Pflegeeinstufung, unter bestimmten Voraussetzungen über die Pflegekasse abgerechnet werden.

    Leistungen, die über das Budget der Pflegekasse hinausgehen, erfolgen auf privater Basis und werden separat abgerechnet.

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.